Alina Wegener

Alina Wegener schreibt nicht nur, sondern kümmert sich auch – mit dem Herz am richtigen Fleck – um Tiere, die aus schlechten Verhältnissen kommen.

Auf “Hof Riekau” leben ehemalige Schlachttiere, Fundtiere und Tiere, die aus anderen Gründen abgegeben wurden.

Der Hof ist jedoch keine Pflegestelle, sondern ein neues Zuhause. Wer einmal auf den Hof kommt, darf für immer bleiben.

Mathilda ist ein kleines Kaninchen, das nach einer langen Reise ein Zuhause auf einem Tierschutzhof findet. Es wird dort herzlich von allen anderen Tieren aufgenommen und kann endlich zur Ruhe kommen.

Liebevoll und voller Empathie beschreiben Alina Wegener und Melina Kuczka den Weg eines Tieres zum Hof und das friedliche Zusammenleben unterschiedlichster Lebewesen dort.

Vor allem Kindern hilft das Buch sich in Tiere hinein zu versetzen, denn: Tiere empfinden genau so Leid, Trauer und auch Freude, wie wir Menschen.

Mit dem Kauf dieses Buches hilfst du dabei, weiteren Tieren ein neues Zuhause zu ermöglichen.