BEN BALSER

Schon von klein auf war ihm eigentlich klar, dass Ben einmal Superheld werden wollte. Da der Zugang zu Gamma-Strahlung allerdings recht kompliziert war und es in seiner Umgebung zu wenige radioaktiv verseuchte Spinnen gab, brach Ben dieses “Studium” ab und wandte sich der Alternative zu: Mit Zeichnen reich und berühmt zu werden!

Ben lebt in Darmstadt (das schöner ist als sein Name vermuten lässt) und arbeitet als Creative Director und freier Illustrator.

Um die Welt nachhhaltiger und schöner zu machen, entschied er sich 2005 dazu, diesem Vorhaben durch Zuwendung der veganen Lebensweise Nachdruck zu verleihen.

Seitdem beschäftigt er sich intensiv mit dem Umstand, dass man auch als vegan-lebender Mensch Spaß haben kann und mit der Frage, ob es erlaubt ist Kokosnüsse zu essen, obwohl sie ein Fell besitzen…

Reich und berühmt wurde er dadurch zwar noch nicht, aber doch entschieden zufriedener.

Bens Buch beim GrünerSinn-Verlag

Schweine in Kisten

schweine in kisten_buch

Draußen auf dem Ozean, fängt unsere Geschichte an..

Denn dort finden wir den kleinen Käpt‘n, der auf der Suche nach wahrer Größe und Kraft ein Abenteuer erlebt, das ihm zeigt, dass es vielleicht gar nicht immer um Muskelmasse geht.

Ausserdem kommt er noch ganz anderen Dingen auf die Spur… denn woher kommt eigentlich Wulli von der Waterkants Stärke und was hat Magerquark damit zu tun?