V-Reena / Verena Liesegang

V-Reena mit ihrem Buch, welches im Frühjahr 2020 beim GrünerSinn-Verlag erscheint.
@ Claudio Pitrella

Bereits als kleines Mädchen mit 9 Jahren hat Verena einen Zeitungsartikel mit ganz furchtbaren Bildern über Tiertransporte gesehen- & ab da konnte sie kein Fleisch mehr essen – das war 1989.

Leider hat sie erst 25 Jahre später verstanden, dass für Milchprodukte und Eier die Tiere genauso leiden müssen.
Heute ist Verena 38 Jahre alt, und sie bereut keinen Tag seit ihrer Umstellung. Nur, dass sie es nicht schon viel früher gemacht hat

Neben dem Tierleid, welches für Verena der Hauptgrund für den Veganismus ist, kommen dann noch die gesundheitlichen Konsequenzen von tierischem Eiweiß & Fetten auf unseren Körper, Umweltzerstörung & Welthunger dazu

Verenas Vision: Sie möchte zeigen, dass man als Veganerin sehr wohl einen fitten- und muskulösen Körper formen kann. Denn in der Old-School-Bodybuildingszene wird das noch von vielen angezweifelt. Außerdem möchte Verena andere Menschen inspirieren, sich offen mit dem Thema Veganismus zu beschäftigen. Im Gesamten ist ihre Ernährung für sie kein Trend oder irgendeine Diät, sondern eine absolute Herzensangelegenheit, den Tieren gegenüber

Schliesse deine Augen und stelle dir die bestmögliche Version von dir selbst vor. Das ist, wer du wirklich bist. Lasse jeden Teil von dir los, der das nicht glaubt.

Verena Liesegang

Verena konnte tatsächlich auch körperlich durch die vegane Ernährung nochmal deutliche Fortschritte machen und das Ganze mit mehr Abwechslung auf meinem Teller.
Mental ist sie ebenfalls gewachsen: Sie hat sich mit so vielen unterschiedlichen neuen Themen befasst und ihr geht es einfach besser mit dem Gedanken, nicht mehr an dem Tierleid beteiligt zu sein

Verena ist absolut gegen falsche Diätversprechen, die in Unmengen propagiert und verkauft werden. Jeder schimpft auf Diäten, die allesamt nichts bringen – Jojo-Effekt zur Folge haben usw.
Jeder fühlt sich davon auf den Arm genommen und ist irgendwie verzweifelt, weil es nie funktioniert. Und dennoch wird eine Diät nach der anderen gemacht, statt das System zu hinterfragen

Auch hier will sie gegen veraltete Meinungen und Ansichten rebellieren. Das ist auch mit ein Grund, warum der Name meines Online Workshops „V-Gain Rebellion“ lautet, der beides vereint.Verena Liesegang