Marsili Cronberg

Marsili Cronberg tut manchmal so, als komme er aus dem Jahre 2200. Aus der Zukunft? In der Tat. Aus einer Zeit, in der die Tierproduktion und auch das Essen von Tieren absolut der Vergangenheit angehören.

Marsili lebte 13 Jahre lang als Vegetarier und war sich sicher, dies würde reichen, um die Welt zu retten. Doch dann stieß er im Internet auf die vegane Bewegung. Zeitgleich wurde ein Beitrag von ihm in der Zeitung veröffentlicht – von dem Zeitpunkt an, lebte er vegan.

Und trotz allem möchte er nicht in eine Schublade gesteckt werden. Er sei ein fühlender und denkender Mensch, der Konsequenzen aus dem zieht, was um sich rum geschieht.

Wenn man einmal die Schwelle überschritten hat, dann merkt man schnell, dass es keinen „Verzicht“ bedeutet, nichts mehr vom Tier zu essen, sondern einen Gewinn.

Marsili Cronberg

Besonders wichtig ist Marsili, dass möglichst viele Menschen einen Zugang zum Veganismus haben. Von übler Hetze gegen Vegetarier oder auch “Fleisch-Esser” hält er nichts, denn die allermeisten Veganer haben auch einmal Käse und Fleisch zu sich genommen. Er sagt, ein Veganer sei kein besserer Mensch. Ein vegan-lebender Mensch sei nur besser informiert und habe für sich selbst die wichtigen Konsequenzen bereits gezogen. 

MARSILIS BÜCHER BEIM GRÜNERSINN-VERLAG

Bemba – Reise zum Saturn

Bemba Reise zum Saturn

War am Ende doch alles nur ein Traum? Das interstellare Planetentaxi, das leider etwas schwerhörig war.

Die Sonne, der Mars und die Bubbas auf dem Saturn, die so gern Luftballons aufblasen?

Wenn Bembas bester Freund ihr doch nur helfen könnte. Doch er bleibt stumm. Denn Bembas bester Freund ist der Mond.

32 Seiten, inkl. 3-D-Brille

Vegan aber sexy – eine Art Liebeserklärung

Vegan aber sexy

Wie ein Sommerwind kommt das zweite Buch von Marsili Cronberg daher. Er taucht ein in das vegane Berlin und die vegane Bewegung, berichtet von Begegnungen und Erlebnissen, von Menschen und Machern einer aufstrebenden Bewegung und wenn man das Buch zuklappt, hat man das Gefühl:

Vorbei die Zeit, als Veganer noch Außenseiter waren.

BESTELLEN

Fantasia – vom Kochen und Träumen

Fantasia

Fantasia. Dies ist eine Reise durch die wunderschöne Insel Sardinien. Eine Reise durch Träume, Mythen, Legenden. Und sie erzählt von der Kraft der Fantasie.

Was sind wir? Was sind wir Menschen? Und wo gehen wir hin? Eine ungewöhnliche Reise. Eine Reise, auf der Marsili Cronberg zeigt, dass eine vegane Lebensweise allein zwar nicht die Welt rettet, dass sie aber einhergeht mit dem gerade stattfindenen Bewusstseinswandel.