ACHT INSPIRIERENDE GESCHICHTEN RAUS AUS DEM VEGANEN WELTSCHMERZ UND REIN IN DIE LEBENSFREUDE

„Die beste Entscheidung meines Lebens? Vegan zu werden!“ Diese Antwort würden sicher die meisten Veganer:innen
geben, denn es fühlt sich einfach wundervoll an, auf Tierprodukte zu verzichten und damit so viel Gutes zu tun:
für die Tiere, für unsere Umwelt und nicht zuletzt für das eigene Wohlbefinden. Eigentlich.

… bis wir uns selbst zum Vorwurf machen, diese Zusammenhänge nicht schon viel früher erkannt zu haben. Bis wir
plötzlich so unbequem für unsere Mitmenschen werden, weil wir allein durch unsere Lebensweise auch immer ihre
Überzeugungen infrage stellen. Ja, bis wir nur noch all das Leid sehen, vor dem andere ihre Augen verschließen möchten.

Ohne Frage, dieser vegane Weltschmerz ist eine Herausforderung, doch gleichzeitig der beste Anlass, den eigenen Fokus neu auszurichten. Wir können liebevoll mitfühlen, ohne mitzuleiden. Und unsere Energie dort investieren, wo sie wirklich etwas bewirken wird. Jetzt und hier, glücklich und mit gutem Gewissen.

Genau das zeigen diese sehr persönlichen und ganz individuellen Geschichten: Jede:r kann die Welt zu einem
friedvolleren, besseren Ort machen. Kein Beitrag ist zu klein und es ist nie zu spät. Wir müssen nicht gleich perfekt sein.

Wir dürfen einfach anfangen.

BESTELLEN