Veganes Sommerfest Berlin: Lea Green im Interview

veganes-sommerfest-berlin-lea-interview

Lea Green im Interview auf Radio Eins

Vom 25.-27. August findet dieses Jahr nun zum 10. Mal das vegane Sommerfest in Berlin am Alexanderplatz statt.

Berlin ist die vegane Hauptstadt Europas – hunderte Lokale bieten inzwischen vegane Alternativen und immer mehr auch ein rein veganes Angebot an. Shops und Start-ups zu veganer Mode und Kosmetik sind allgegenwärtig. Wie hat sich das Thema 2017 entwickelt? Was sind die neuesten Trends und was können Menschen auf dem veganen Sommerfest erleben?

Radio Eins Berlin hat hierzu unsere Autorin und Food-Bloggerin Lea Green interviewed:

Copyright: Radio Eins Berlin (http://www.radioeins.de)


Hier könnt Ihr Green Love Bestellen:

BESTELLEN

About Karo

Karo, Jahrgang 1983, ist der Kopf hinter dem GrünerSinn-Verlag. Gegründet 2013, produziert der GrünerSinn-Verlag von Anfang an alle Druckerzeugnisse klimaneutral und frei von tierischen Produkten, sprich: komplett vegan. Neben dem Verlag findet man Karo, die seit 2012 vegan lebt, oft in der Natur und auf Reisen. Sie liebt es einfach, unbekannte Orte und andere Kulturen zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.